Ein Traum in luftigem Rosa… Himbeer Sahne Torte mit Baiser

Lecker… luftig… fruchtig… süß… in einem zarten Rosa kommt sie daher. Mit gerade mal 200 Kalorien pro Stück… ist sie eine richtig kalorienarme Torte… von der man ruhig mal ein Stückchen… oder auch zwei essen kann ohne gleich in Panik auszubrechen oder Angst haben muss man verstößt gegen seinen heiligen Diät- oder Fitnessplan für die perfekte Sommerfigur 🙂

Mit den ganzen Fitness und Abnehm „Programmen“ die man im Fernsehen rauf und runter laufen sieht, ist dass ja auch nicht all zu wunderlich.

Ich hab mir selber schon überlegt, ob ich nicht auch ein Programm starten soll. Heutzutage hat doch Hunz und Kunz ein Programm…

Ich versuche auch gerade etwas für meine Sommerfigur zu tun. Es läuft zwar noch nicht so wie ich will, weil ich momentan auch so viel anderes Krims Krams zu erledigen habe… leider… leider… dass der Sport etwas hinten ansteht… was ich auch sehr bedauere. Mittlerweile fehlt er mir schon irgendwie. Obwohl ich ihn zu oft schon verflucht und mir geschworen habe mich nur noch von Wasser und Salat zu ernähren 😉

Aber ich möchte auch nicht nur ein bisschen machen. Wenn dann schon richtig… mit Cardio und Muskeltraining… das meine ganzen eingeschlafenen Knochen und Muskeln in Bewegung kommen und meine überflüssigen Fettpölsterchen endlich die biege machen 🙂

Na ja ohne Kuchen/ Torte geht’s halt auch nicht und muss halt auch mal sein. Was wäre das für ein Leben… wenn man wegen der Figur willens auf alles leckere verzichten würde. Vor allem bin ich ja so ein Leckermäulchen… 🙂 …und Himbeeren liebe ich über alles.

Daher kam mir die Torte gerade recht und wenig Kalorien hat sie auch noch. Wenn man vergleicht, ein Stück Mamorkuchen hat 290 Kalorien, ein Stück Käsekuchen schon 410 Kalorien pro Stück, ein Stück Donauwelle 480 Kalorien und ein Stück Sachertorte 450 Kalorien.

Aber ich muss euch warnen… zwar hat die Torte wenig Kalorien… aber sie schmeckt so verdammt lecker und fruchtig nach Himbeeren… muss sie ja da sind ja Himbeeren drin ;)… dass es bei einem Stück Torte nicht bleiben wird. Vor allem wenn ihr Himbeeren genauso liebt wie ich.

Aber probiert sie aus… es lohnt sich auf alle Fälle. Hier ist das Rezept.

 

Für eine Backform mit ∅26cm.

Für den Teig:

3 Eier
100g Zucker
1 Pck Vanillezucker
1 Prise Salz
100g Mehl

  • Eier, Zucker, Salz und Vanillezucker 10min aufschlagen.
  • In der Zwischenzeit das Mehl sieben und nach den 7min dazu geben.
  • Bei 180°C etwa 15-20min backen.

 

Für die Himbeer Sahne Creme:

5 Eiweiß
1 Prise Salz
6 Blätter weiße Gelatine
500g Himbeeren gefroren oder frisch
300ml Sahne
1/2 Zitrone

  • Gelatine einweichen.
  • Von den Himbeeren 250g pürieren und durch einen Sieb streichen.
  • Zu den Himbeeren der Saft einer 1/2 Zitrone geben.
  • Die Sahne steif schlagen.
  • Dann die fünf Eiweiß steif schlagen.
  • Die eingeweichte Gelatine in einem Topf auflösen und unter das Eiweiß geben.
  • Dann vorsichtig das Himbeerpüree und die Sahne zum Eiweiß geben und unterheben.
  • Auf den abgekühlten Tortenboden etwas Creme verstreichen, die übrigen Himbeeren darauf verteilen und den Rest der Creme darauf verstreichen.
  • Die Torte für 4h kühl stellen.

 

Zum Dekorieren:

40g Baiser gekauft oder selber gemacht
200g Sahne

  • Die Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel geben und auf die Torte Rosetten spritzen.
  • Das Baiser in einen Gefrierbeutel geben, zerbröseln und auf die Torte streuen.

 

 

Fertig ist die luftig, fruchtig, leckere Himbeer Sahne Torte mit Baiser. Na dann, viel Freude beim Schlemmen 🙂

7 Kommentare Gib deinen ab

  1. kgadw sagt:

    mmmh, sieht lecker aus!!!!!

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Dankeschön 🙂

      Gefällt mir

  2. Listenes sagt:

    Zurzeit sieht es mit meiner SOmmerfigur auch übel aus…. wird wohl eher eine Herbst Figur bei dem ganzen Süßkram der mich immer wieder verführt! Aber wenn ich es mir so recht überlege… bald gibt es überall ja auch wieder so leckeres süßes Eis und erfrischende Cocktails! :O
    Die Torte sieht unglaublich gut aus und ist mal wieder einer der vielen Gründe die Sommerfigur hinten an zu stellen! SO schön fruchtig und vor allem frei von Kernen *-*

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Ach je… erinnere mich nicht daran… ich esse wahnsinnig gerne Eis 🙂 Na dann, adieu Sommerfigur.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s