Kleine Geburtstagstorte mit Lilien

Diese kleine Geburtstagstorte habe ich für eine Bekannte meines Freundes gebacken.

Unten ist ein Mürbteigboden mit Pfirsich-Maracujamarmelade bestrichen. Darauf ein Schoko- Biskuitboden mit 26cm Ø, den ich in der Mitte einmal durchgeschnitten habe. Auch der Biskuitboden darauf mit 18cm Ø ist ein Schoko, den ich genau wie den anderen einmal in der Mitte durchgeschnitten habe. Gefüllt habe ich die Torte mit einer Schoko Pralinen Creme.

Dann habe ich die Torte außen rum mit einer dünnen Schicht Buttercreme eingestrichen, so dass der Fondant nicht durchweicht. Überzogen habe ich die Torte mit Fondant (Zuckermasse). Die Schleife, Blätter und die Lilien sind auch aus Fondant und die Verzierungen aus Eiweißspritzglasur.

Die Bekannte hat sich sehr über die Torte gefreut und fand sie richtig lecker. Mir selber gefällt sie auch sehr gut 🙂 Sie ist mir richtig gut gelungen und die Lilien sehen so bezaubernd aus. Auch die Farben passen schön zusammen. Aber nun genug von mir. Wie gefällt euch die Torte?

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Listenes sagt:

    Zu schön zum essen *-*

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Ohhh vielen dank… dass freut mich sehr das sie dir gefällt 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s