Pralinen Creme

Wenn ihr mal eine schnelle leckere Füllung für eine Torte braucht… ist so eine Pralinen Creme genau das Richtige. Sie macht nicht viel Arbeit und man kann sie gut schon am Tag vorher vorbereiten. Sie lässt sich sehr gut verarbeiten und schmeckt wundervoll nach Schokolade… Sie ist etwas ganz besonderes für Schoko Leckermäulchen 🙂

Hier ist mein Rezept:

1l Schlagsahne
400g Zartbitter Schokolade z.B. von Milka, aber eine günstige von Kaufland oder so geht genauso gut

  • Die Zartbitter Schokolade in Stücke brechen
  • Die Sahne in einen Topf geben und erhitzen
  • Kurz vor dem Kochen die Schokolade dazugeben und unterrühren bis sie sich aufgelöst hat.
  • Dann die Creme in eine Schüssel umfüllen, eine Frischhaltefolie drauf und am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

 

  • Am nächsten Tag die Creme mit der Rührmaschine/-gerät steif schlagen.
  • Die Creme dann weiterverarbeiten z.B. zum Füllen, Einstreichen und Dekorieren einer Torte, als Topping für Cupcakes,…

IMG_1588

Ich mache am liebsten aus der Creme eine schöne Schokoladentorte. Ich backe dazu einen locker luftig leichten Schokobiskuit und fülle, einstreiche und dekoriere sie mit der Pralinen Creme. Meistens klebe ich unten unter den Schokobiskuit einen Mürbteigboden mit z.B. Aprikosenmarmelade hin.

Manchmal streiche ich auch den Rand der Torte mit etwas steifgeschlagener Sahne mit Sahnesteif vermischt ein. So sieht das dann aus:

11

 

Oder ich mache mit Hilfe einer Transferfolie/ Abziehfolie ein schönes Muster mit Kuvertüre um die Torte. Für meine Valentinstorte habe ich die weißen Schokoladenherzen auch mit Transferfolie gemacht. Wer mehr darüber erfahren möchte, kann sich gerne meine Anleitung dazu ansehen 🙂 Aber so sieht dann diese Variante aus:

8

 

Probiert es einfach aus. Ihr werdet überrascht sein 🙂

 

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Jasmin sagt:

    Dankeschön 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s