Cake & Bake… Wettbewerbstorten Teil 2

So… weil der letzte Beitrag sonst zu lang geworden wäre, ist hier nun Teil 2. Hier präsentiere ich euch die Tortenkunstwerke der Teilnehmer der verschiedenen Tortenwettbewerbe. Außerdem zeige ich euch meine Favoriten.

Ich freue mich immer riesig auf den Wettbewerb. Immer wieder bin ich aufs neue erstaunt was man alles aus Torten machen kann und bin fasziniert wie naturgetreu und echt manche Kunstwerke wirken und ausschauen. Ja, ich finde man kann sie wirklich Kunstwerke nennen… so was zu können ist wirklich eine Kunst. Außerdem ist das eine tolle Quelle um sich Ideen und Inspirationen zu holen 😉

Also viel Spaß beim Durchstöbern der Fotos. Es sind richtig großartige Torten dabei… aber dass werdet ihr ja gleich selber sehen.

Ein großes Lob möchte ich noch sagen an alle die den Mut gehabt haben und sich getraut haben beim Wettbewerb mit zu machen. Ihr habt wirklich großartige Kunstwerke erschaffen… Hut ab… und Bühne frei… für die Wettbewerbstorten 😀

Hochzeitstorten:

Dekorierte Festtorte:

Geschnitzte 3-D-Torte zum Thema 50 Jahre:

Zuckerblumen:

Dekoratives Element zum Thema 1001 Nacht:

Cupcakes:

Kinderkategorie – Kinderwettbewerb bis 14 Jahre Thema Zirkus:

Und das sind sie… meine Favoriten… meine Lieblingstorten der Messe:

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. nane48 sagt:

    Ich sag nur: WAHNSINN. Echt.

    Gefällt 2 Personen

  2. Listenes sagt:

    Wow die sind alle unglaublich! Die super Mario Torte ist auch einfach nur perfekt! *-*

    Gefällt 1 Person

  3. Jetzt mal ganz ehrlich…, die sind doch alle viel zu schade zum Essen ?!? Solch Wunderwerke kann man doch nicht zerstören…. o_O Wunderschön….

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s