Cake & Bake… der Besuch meiner ersten Demo(nstration) Teil 3

Ich habe auf der Cake & Bake zum allerersten Mal eine Demonstration besucht. Noel Wehr… ein Airbrush Künstler, der auch Kurse speziell dafür gibt führte die Vorführung vor. Sie war unter dem Thema:  Airbrush Advanced „Landscape Art“. Die Vorführung kostete 10€ und ging eine gute 3/4 Stunde. Danach nahm sich Noel Wehr aber noch sehr viel Zeit um die Fragen der Teilnehmer zu beantworten und man konnte in aller Seelen Ruhe seine Bilder fotografieren. Er gab sehr viele Tipps und stand mit Rat und Tat zur Seite. Niemand kam zu kurz. Er kümmerte sich um jeden und beantwortete die Fragen der Teilnehmer geduldig. Für mich waren die 10€ wirklich gut angelegt um einen ersten Eindruck vom Airbrushen zu bekommen.

Dadurch, dass ich ja auf der Cake World in Friedrichshafen den ersten Platz mit meiner Hochzeitstorte belegt habe, habe ich dort als Preis eine Airbrush Maschine für Lebensmittelfarben gewonnen. Da ich dann gesehen hab das es auf der Messe dafür extra eine Vorführung gibt… musste ich da einfach dran teilnehmen. Ich hab noch nie so richtig mit einer Airbrush Maschine gearbeitet… geschweige den Landschaften oder Motive damit auf Torten gesprüht. Daher wollte ich mir das mal genauer unter die Lupe nehmen und anschauen… wie das denn genau funktioniert und was man alles machen kann.

Aber mano man…ich war mega beeindruckt. Was man alles damit machen kann… einfach der Hammer. Aber seht selbst. Hier habe ich ein paar Eindrücke der Demo.

WP_20160529_12_43_56_ProWP_20160529_12_40_43_ProWP_20160529_12_43_48_ProWP_20160529_12_40_32_ProWP_20160529_12_40_08_ProNoel Wehr – Airbrush Advanced „Landscape Art“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s