Spekulatius Torte… Sündhaft leckere Weihnachtstorte…

… und einen zauberhaften Weihnachtsgruß.

Seit Wochen fiebern wir nun alle Weihnachten entgegen. Wir kaufen Geschenke für unsere Liebsten, backen Weihnachtsplätzchen, Stollen und Früchtebrot, erfreuen uns über jedes Türchen… das wir im Adventskalender öffnen, dekorieren die Wohnung und schmücken den Weihnachtsbaum in den schönsten Farben und Lichtern, zünden jeden Adventsonntag ein Kerzchen an, verpacken liebevoll unsere Geschenke und planen das Weihnachtsmenü. Wir schlendern durch die Weihnachtsmärkte, treffen uns mit Freunden auf ein… oder zwei Glühwein und genießen die hübsch dekorierte Weihnachtsatmosphäre. Ja so schön ist die Weihnachtszeit… und schwupp die wupp… steht Weihnachten schon vor der Tür. Das Fest auf das wir alle die letzten Wochen so sehnlichst gewartet haben ist endlich da.

Und so schnell wie Weihnachten vorüber geht… so schnell verschwindet auch wieder die Vorfreude auf dieses Fest.

Ich habe keine große Erwartungen an Weihnachten und freue mich hauptsächlich darauf Weihnachten mit meiner Familie zu verbringen. Wir sitzen gemütlich zusammen, machen Raclette, packen Geschenke aus und genießen das zusammen sein bei einer gemütlichen Tasse Glühwein 😉

Für diesen besonderen Anlass habe ich eine sündhaft leckere Weihnachtstorte gebacken… die ich bei Jenny auf ihrem Blog Einfach & Kreative gesehen habe. Weil ich an Weihnachten noch arbeiten muss, habe ich nach einer einfachen Torte gesucht, die sich schnell zubereiten lässt… aber trotzdem lecker schmeckt. Da Jenny schon in der Überschrift ihres Beitrags geschrieben hatte… „Spekulatius Torte – Sündhaft lecker“ und die Torte auf den Fotos einladend und schmackhaft aussah… sah ich mir den Beitrag und das Rezept genauer an. Da war sie nun… die Torte nach der ich gesucht hatte. Einfach, schnell in der Zubereitung und sündhaft lecker… und dazu noch passend zu Weihnachten 🙂

Ich habe die Torte aber etwas kleiner gemacht. Jennys Rezept ist für einen Tortenring mit 26cm Durchmesser. Ich habe eine kleine Torte mit 18cm Durchmesser gemacht, weil meine Mama auch immer Kuchen und Stollen backt und es sonst einfach zu viel geworden wäre. Oben drauf habe ich mit einer Schablone Zimt drüber gestreut und die Torte mit goldenen Zuckerperlen verziert.

img_0126

Ich kann euch das Rezept nur empfehlen. Probierts aus. Das Rezept findet ihr unter http://einfachundkreativ.de/spekulatius-torte-suendhaft-lecker/

angel-564351_1280

Ich wünsche euch allen ein wundervolles & besinnliches Weihnachtsfest. Habt eine schöne Zeit und lasst den Stress an euch vorbei gehen 🙂

Eure Jasmin

 

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Listenes sagt:

    Die Torte sieht sehr lecker aus und das wünsche ich dir auch! 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s