Joghurt Erdbeer Torte

Mein Patenkind Dondawan hatte Geburtstag und er wünschte sich von mir eine FC Bayern München Torte. Der Kleine, der selber ein begeisterter Fußballspieler ist und im Verein spielt… ist ein großer Bayern München Fan 😀

Ich dagegen bin kein Fan von Fußball. Aber wenn jetzt Bayern München gegen den BVB spielen würde… wäre ich immer für den BVB. Keine Ahnung warum… aber ich finde die Mannschaft einfach besser 😉

Nun gut, alle Bayern München Fans werden nun die Website verlassen und denken… von der backen wir keine Torte nach 😀 *lach* Für alle anderen die gerne noch bleiben wollen gibt es hier das Rezept für diese leichte Figur schmeichelnde Torte. Diese Torte hat pro Stück etwa 194kcal… Info für alle die auf ihre Linie achten 😉

Die Torte ist schön leicht, durch die Erdbeeren lecker fruchtig und liegt auch nach einer Grillfeier nicht zu schwer im Magen. Bei so heißem Wetter kann man was fruchtig leichtes gut vertragen und hier ist nun das Rezept:

Für den Schokoladenbiskuit:

3 Eier
125g Zucker
172 Pck Vanillezucker
etwas Vanille
100g Mehl
1/2 Pck Backpulver
15g Kakao
4 EL warmes Wasser

  •  Die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker und der Vanille 7min schaumig schlagen.
  • Mehl, Backpulver und Kakao sieben und langsam unterheben.
  • Zum Schluss vorsichtig das warme Wasser unterrühren.
  • Bei 180°C bei Ober- und Unterhitze etwa 20min backen.

 

Für die Joghurt Erdbeer Creme:

800g Erdbeeren
Saft von 1 Zitrone
300g Schlagsahne
300g Joghurt
100g Zucker
8 Blatt Gelatine

  • Um den fertigen abgekühlten Tortenboden einen Tortenring stellen.
  • Gelatine einweichen.
  • Erdbeeren waschen und putzen.
  • Ein paar Erdbeeren halbieren und um die Torte stellen.
  • 300g Erdbeeren mit dem Zitronensaft pürieren.
  • Etwa 200g Erdbeeren schneiden, vierteln und auf dem Tortenboden verteilen.
  • Sahne steif schlagen.
  • Erdbeerpüree, Joghurt und Zucker verrühren und danach die ausgedrückte & aufgelöste Gelatine unter rühren.
  • Die steif geschlagene Sahne unterheben.
  • Nun die Creme in den Tortenring füllen, glatt streichen und im Kühlschrank kalt stellen.

 

Zum fertig stellen:

200g Schlagsahne
2TL San apart von Küchle
Erdbeeren
Schokoraspeln
Pistazien oder auch Minze

  • Den Kuchen aus der Form lösen.
  • Die Sahne mit dem San apart steif schlagen.
  • Die Torte mit z.B. Sahnerosetten, Erdbeeren, Schokoraspeln, Pistazien oder auch Minze verzieren.
  • Ich habe am Rand unten den Schokobiskuit mit etwas Sahne eingestrichen und Schokorapeln drum herum gemacht.
  • Oben auf der Torte habe ich außen auf der Sahnegirlande Pistazien gestreut 🙂

IMG_0840Ich wünsche euch einen wundervollen und angenehmen Tag… und ganz viel Spaß… egal was ihr heut auch vorhabt oder machen werdet 😀

 

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Uiiiii, da hat sich aber jemand gefreut! Super gemacht 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Und wie der sich gefreut hat. Da war alles andere um ihn herum egal 😂 Dankeschön 😄

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s