Blätterteigäpfel mit Vanille Sahnepudding…

… oder die süßeste Art und Weise den Herbst zu begrüßen 🙂

Es ist kälter geworden, Abends wird es nun früher dunkel und die Bäume verlieren so langsam ihre Blätter. Der Herbst ist in all seiner Pracht bei uns angekommen.

Auch Kulinarisch hat der Herbst einiges zu bieten. Ob frische Äpfel, Weintrauben, Birnen, Zwetschgen, Quitten oder Kürbisse in allen Farben & Formen.

Eine sehr gute Gelegenheit bei dem Blogevent von Sina mit ihrem Blog Giftigeblonde und Christina mit ihrem Blog The Apricotlady mitzumachen. Denn in ihrem Blogevent geht es um den Herbstgenuss.

Sie sammeln herzhafte und süße Rezepte rund um den Herbst. Schaut doch mal bei ihnen vorbei… vielleicht findet ihr ein leckeres herbstliches Rezept zum nachmachen 😊

https://www.theapricotlady.com/wp-content/uploads/2018/07/herbstgenuss.png

Aber nun hier für euch mein Rezept für diese leckeren Blätterteigäpfel mit Vanille Sahnepudding 🙂

1 Pck Blätterteig aus dem Kühlregal
1/2 Ei… das was von de Füllung noch übrig ist.

  • Äpfel halbieren und das Kerngehäuse rauschneiden.
  • Blätterteig entrollen.
  • Eine Apfelhälfte als Schablone auf dem Blätterteig legen und ca. 1cm größer drumherumschneiden als der Apfel groß ist.
  • Insgesamt 6 Äpfel ausschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Der Rest vom Blätterteig aufeinander legen… so das er doppelt liegt und 6 Streifen ca. 0,5cm dick abschneiden.
  • Diese Streifen als Rand auf die Blätterteigäpfel legen.
  • Den restlichen Blätterteig zusammenkneten und mit etwas Mehl ausrollen.
  • Daraus 6 Stiele, 6 Blätter und paar Blüten ausstechen.
  • Stiele und Blätter an die Blätterteigäpfel legen und festdrücken.Die Blätter mit einem Messerrücken einkerben.
  • Die Blüten aufs Backblech dazu legen.
  • Alles mit Ei bestreichen.

IMG_2603

3 Äpfel
1 EL Zucker
etwas Zitronenschale

  • Äpfel in Spalten schneiden und mit 5 EL Wasser, der Zitronenschale und dem Zucker in einer Pfanne kochen… danach 3 Minuten dünsten und abkühlen lassen.

IMG_2604

Für die Füllung:
1 Becher Landliebe Sahnepudding Vanille
1/2 Ei
1 EL Speisestärke
1 EL Zucker

  • Sahnepudding Vanille mit der Speisestärke, dem Zucker und dem Ei verrühren.
  • Auf die Mitte der Blätterteigäpfel geben und die Apfelspalten drauflegen.
  • Bei 210°C etwa 12 min backen.
  • Auskühlen lassen.

1 EL Aprikosenmarmelade
etwas Puderzucker zum Bestäuben.

  • Aprikosenmarmelade warm machen und die Blätterteigäpfel damit bestreichen.
  • Blüten auf die Äpfel setzen und mit Puderzucker alles bestäuben.

IMG_2636

Ich hasche die kleinen Freuden und so finde ich alle Tage etwas, das mich freut.

Catharina Elisabeth Goethe

Blogevent Giftigeblonde und The Apricot Lady: Herbstgenuss

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. Du bist eine echte Meisterbäckerin 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Vielen lieben Dank Arno… was für ein großartiges Kompliment 😊 Ich fühl mich sehr geschmeichelt ☀️

      Gefällt 1 Person

  2. Sehr hübsch sehen die Äpfelchen aus!
    Danke fürs Mitmachen!

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Immer wieder gerne doch 😊 Vielen Dank ♥️

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s