Rhabarber Flammeri Kuchen

Habt ihr ihn schon entdeckt?

Im Supermarkt… gleich am Anfang in der Gemüseabteilung liegt er da mit seinen langen rot grünen Stängeln. Der gemeine Rhabarber… besser bekannt als Rhabarber.

Ja, es ist wieder Rhabarberzeit 😋 Zwar nicht mehr sehr lange. Aber das ist nur ein Grund mehr um diesen leckeren Kuchen zu backen.

Dieses Rezept ist für eine kleine Torte mit 18cm.

Für den Teig:

150g Butter

90g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Prise Salz

1 Ei

130g Mehl

30g Speisestärke

1 EL Backpulver

  • Die Butter, den Zucker, Vanillezucker und Salz cremig aufschlagen.
  • Nach und nach die Eier dazugeben.
  • Das Mehl, die Speisestärke und das Backpulver vermischen und zu dem Teig dazu geben.

Für die Flammericreme:

240g Schmand

1 Pck. Vanillezucker

2 Eigelb

30g Zucker

40g Speisestärke

  • Den Schmand mit dem Vanillezucker in einem Topf geben und erwärmen.
  • In einer Schüssel das Eigelb mit dem Zucker und der Speisestärke verrühren.
  • Etwas Schmandcreme unter die Eimasse ziehen und dann alles zurück in den Topf geben und bei geringer Wärmezufuhr unter rühren langsam eindicken lassen.

240g Rhabarber

  • Den Rhabarber waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden.

1 EL flüssiger Butter

1 EL brauner Zucker

  • Den Teig bis auf 4- 5 EL in die Form füllen.
  • Die Flammericreme darauf verstreichen.
  • Den restlichen Teig mit einem Löffel auf die Creme verteilen.
  • Nun die Rhabarberstückchen drauf verteilen.
  • Den Backofen auf 170°C aufheizen und den Kuchen 40min backen.
  • Den Kuchen aus dem Backofen nehmen, mit flüssiger Butter bestreichen und dem braunen Zucker bestreuen und nochmals für 10 Minuten fertig backen.
  • Abkühlen lassen.
  • Wer möchte, kann zum Schluss am Rand des Kuchens noch etwas Puderzucker drüber stäuben.

It’s time to eat cake and dance in the kitchen 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.