Über mich

Hallo & Herzlich Willkommen!

Schön, dass du hergefunden hast 🙂

Mein Name ist Jasmin. Ich lebe im Süden von Deutschland. Mein größtes Hobby ist gleichzeitig meine größte Leidenschaft: Das Backen. Es gibt nichts auf der Welt mit was ich meine Arbeit & Freizeit lieber verbringe. Das Backen wurde mir schon in die Wiege gelegt. Meine Mama ist eine leidenschaftliche Kuchenbäckerin. Als Kind hatte ich einen kleinen Kinderelektrobackofen mit dem ich kleine Kuchen gebacken habe und Teepartys in meinem Kinderzimmer veranstaltete… mit meinem zuckersüßen Kinderporzellangeschirr 🙂

Jasmin beim Schlemmen

Ich mache mir über viel zu vieles Gedanken. Mein Kopf ist NIE leer. Ich langweile mich unbeschreiblich schnell. Ich bin manchmal unentschlossen und kann mich schwer entscheiden. Ich werde schnell ungeduldig… hasse lange Wartezeiten beim Arzt oder lange Warteschlangen. Ich bin sehr neugierig. Ich bin ein lustiger Typ… lache über jeden Scheiß und bin ein absoluter Tollpatsch.

Ich versuche das Leben nicht zu ernst zu nehmen. Bin ein Quatschkopf… zum Leid meiner Freunde. Ich bin sehr ehrgeizig und wenn es sein muss kämpfe ich wie eine Löwin um das was mir wichtig ist. Ich gebe niemals auf egal wie tief ich am Boden liege… ganz nach dem Motto „Hinfallen, aufstehen, Krone richten und weitergehen.“ 

Ich reise voll gerne in die verschiedensten Länder & Städte und würde am liebsten die ganze Welt bereisen. Ich bin ziemlich sparsam… gönne mir aber auch gern mal etwas. Auf Markenklamotten lege ich keinen Wert… hauptsache mir gefällt die Klamotte 🙂 Ich bin ein treuer, liebevoller Mensch mit einem großen Herzen.

Welche Bedeutung hat der Name meines Blogs?
Der Name „Die Kunst des Backens“ bedeutet für mich: Ich bin immer wieder erstaunt wie man aus einer Hand voll Zutaten und etwas Zeit so etwas erstaunlich leckeres und schönes zaubern kann. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt… man kann sich voll und ganz kreative und künstlerisch ausleben🙂

Für was mein Herz schlägt:

„Vergiss nicht: Niemand anders sieht die Welt auf die Weise, wie du sie siehst. So kann auch niemand die Geschichte erzählen, wie du sie erzählst.“

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. missparkerc sagt:

    Danke, dass du meinem Blog LEBENSSPURFRAGMENTE folgst!

    Herzliche Grüße,

    Caroline aus Wien

    Gefällt 1 Person

  2. Huhu Namensvetterin xD
    bin durch stöbern auf deinen Blog gestoßen und du hast wirklich einige Interessante Rezepte. ^^
    Da hab ich richtig lust sie gleich nach zu machen
    Sehen echt super aus

    Grüße Lilly

    Gefällt 1 Person

  3. Jasmin sagt:

    Ohhh… vielen lieben Dank, dass freut mich sehr 😀

    Gefällt mir

  4. Streuselrike sagt:

    Hallo Jasmin,
    dein Blog gefällt mir echt gut. Deswegen habe ich dich für den „Liebster Award“ nominiert.
    Schau doch mal vorbei 🙂 : https://streuselrike.com/2016/09/23/liebster-award/
    süße Grüße von der Streuselrike

    Gefällt 1 Person

  5. Hey, ich habe Dich auf meinem Blog für den Liebstaward nominiert. Vielleicht Hast Du ja Lust mit zu machen. Liebe Grüße Christina

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s