Südafrikanische Melktert… Milchkuchen…

… oder heute für euch Milchtörtchen. Heute gibt es mal ein ganz ausergewöhnliches Rezept. Und nein nicht ausergewöhnlich wegen den Zutaten… sondern wegen der Herkunft. Dieser köstlich schmeckende Milchkuchen ist eines der beliebtesten Desserts in Südafrika… Die Melktert. Der afrikanische Name für Milchkuchen. Sie ist für alle Milch- und Puddingliebhaber da draußen perfekt geeignet. Durch…

Wurzel der Babaren Küchlein

„Rheum rhabarbarum“ ist lateinisch… was übersetzt „Wurzel der Barbaren“ heißt. Was nichts anderes ist als Rhabarber. Der Name „Rharbarum“ bezieht sich dabei auf den Fluss Rha… die heutige Wolga. Damals bauten Tataren Rhabarber an den Ufern des Flusses an. Bei den Römern galten die Tataren als Babaren… deshalb der Name… Wurzel der Barbaren. Die Rhabarberstangen…

Außergewöhnlich anders… Zwetschgen Baiser Kuchen mit Streusel

Ohhh himmlisch… wir sind Mitten in der Zwetschgen Saison und daher war es für mich nun mal an der Zeit einen Zwetschgenkuchen zu backen. Ich wollte aber keinen gewöhnlichen Zwetschgenkuchen backen… wie man ihn halt so kennt… mit Hefeteig oder Quarkölteig… so wie ihn die Omis früher gebacken haben. Denn für den Knuspersommer bei der lieben Sarah von…