Osternestchen mal anders… Möhrentartlettes mit Frischkäsesahne

Ostern liegt ja nun nicht mehr all zu fern. Dann kann ja die Eiersuche bald beginnen. Aber wieso bringt der Osterhase die Eier? Woher der Brauch stammt… ist nicht ganz geklärt. Höchstwahrscheinlich war es so… In der 40 tägigen Fastenzeit vor Ostern durfte man kein Fleisch, keine Milchprodukte und auch keine Eier essen. Die Hühner…

Alles nur Quark… österreichischer Topfenstrudel

Österreichischer geht es wohl kaum. Egal ob Apfelstrudel, Milchrahmstrudel, Topfenstrudel,… die Strudel gelten heute als Inbegriff der österreichischen Mehlspeisenküche. Topfenstrudel (auch Quarkstrudel, ungarisch Túrós rétes genannt) besteht aus einem Strudel- oder Blätterteig und ist mit Quark (österreichisch Topfen genannt) oder Saurer Sahne (österreichisch Rahm genannt) gefüllt. Er wird klassischerweise mit Rosinen gefüllt und mit Vanillesauce…