Wurzel der Babaren Küchlein

„Rheum rhabarbarum“ ist lateinisch… was übersetzt „Wurzel der Barbaren“ heißt. Was nichts anderes ist als Rhabarber. Der Name „Rharbarum“ bezieht sich dabei auf den Fluss Rha… die heutige Wolga. Damals bauten Tataren Rhabarber an den Ufern des Flusses an. Bei den Römern galten die Tataren als Babaren… deshalb der Name… Wurzel der Barbaren. Die Rhabarberstangen…

Saftiger Rhabarberkuchen

Der Rhabarber gehört zu den Knöterichgewächsen und wer hätte es gedacht botanisch gesehen sogar zum Gemüse. Viele wissen das gar nicht und meinen der Rhabarber gehöre zum Obst. Wir kennen Rhabarber in süßen Gerichten… in Kompott, als Konfitüre oder in Kuchen. Rhabarber mit Salz und Pfeffer zu würzen… würd uns ja nie im Traum einfallen…