Minions Bananen Amerikaner…

… für den nächsten Kindergeburtstag. Alles Banana oder was? 🙂

Klein, frech, putzig… diese kleinen Kerlchen kennt doch jeder… dachte ich zumindest. Mit erstaunen musste ich aber feststellen, dass es doch tatsächlich noch Menschen gibt die die Minions nicht kennen und mich mit einem fragenden Blick anschauen und meinen… Was ist das denn für ein ulgiger Geselle?

Eigentlich dachte ich, jeder kennt die kleinen Kerlchen. Nach drei Filmen im Kino, unendlichen lustigen Videos auf YouTube und unmengen an Merchandise. Es gab mal eine Zeit da waren sie an keinem Stand auf dem Jahrmarkt wegzudenken. Wo es was zu gewinnen gab, da gab es auch diese kleinen Kerlchen in den unterschiedlichsten Variationen z.B. steht bei mir Zuhause noch ein Minion ala Abraham Lincoln herum 😂 Habt ihr auch noch ein paar Minions bei euch Zuhause rumliegen?

Auf jeden Fall sind diese kleinen Kerlchen der Renner auf jedem Kindergeburtstag und schmecken herrlich lecker nach Banane.

Und hier ist auch schon das Rezept für die Minions Bananen Amerikaner… also für ca. 12 kleine Mini Amerikaner.

Für den Teig:

50g Butter
45g Zucker
etwas Vanille
1 Prise Salz
125g Mehl
1,5 TL Backpulver
3EL Milch

1 Banane

  • Butter, Zucker, Vanille und Salz schaumig schlagen.
  • Eine zerstampfte Banane dazu geben und unterrühren.
  • Mehl mit Backpulver mischen und unterheben.
  • Die Milch dazu geben.
  • Ich habe den fertigen Teig in einen Spritzbeutel mit einer großen Lochtülle gefüllt und die Amerikaner auf ein mit Backpapier ausgelegen Backblech gespritzt.
  • Nun die Amerikaner mit etwas Milch bestreichen.
  • Bei 180°C für 15 min backen. Dann die Oberfläche der Amerikaner noch einmal mit Milch bestreichen, damit sie nicht nachbräunen.
  • Danach nochmal 5 min backen.
  • Auskühlen lassen.

Nun kommen wir zur Dekoration. Dazu habe ich einen Zuckerguss hergestellt. Machst du deinen Zuckerguss mit Wasser oder Zitronensaft? Hast du ihn schon einmal versucht mit Milch zu machen? Nein?!

Na, dann wirds mal Zeit. Durch die Milch wird der Zuckerguss geschmacklich und farblich noch intensiver.

Für den Zuckerguss brauchen wir:

ca. 2 bis 3 EL Milch

150 g Puderzucker

etwas gelbe Lebensmittelfarbe

  • Für den Zuckerguss vermische ich die Milch und den Puderzucker miteinander. Es soll eine zähe Masse enstehen, so dass man sie noch schön streichen kann.
  • Nun mit gelber Lebensmittelfarbe einfärben.
  • Den Zuckerguss auf die Amerikaner streichen.

Zur weiteren Dekoration benötigen wir:

weißen und grauen Fondant

etwas Zartbitter Kuvertüre

  • Den weißen Fondant ausrollen und mit kleinen runden Ausstechern oder Spritztüllen Kreise ausstechen für die Augen.
  • Den grauen Fondant zu einer dünnen Schnur ausrollen und um die Augen legen und als Halteung für die Brille.
  • Die Zartbitter Kuvertüre erwärmen und in ein Spritztütchen geben. Damit die Haare, die Pupillen und den Mund spritzen.

Startklar sind die kleinen Racker für ihre nächste große Kindergeburtstagsfete 🙂

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Sieht einfach toll aus!

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Arno von Rosen Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.