Einhorntorte mit der Backbox von Cakerella

(Werbung! Dieser Beitrag enthält Produkte, die mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurden. Trotzdem vertritt dieser Beitrag wo ich selber verfasst und geschrieben habe meine ganz eigene persönliche Meinung über dieses Prokdukt.)

Ich wurde von Cakerella gefragt, ob ich nicht Lust hätte eine Backbox von ihnen zu testen. Ja, das mach ich doch sehr gerne… vorallem hat es mir die Einhornbackbox angetan. Ich wollte schon lange mal eine Einhorntorte backen 🙂 An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Cakerella für das Zusenden ihrer tollen Backbox.

Und ich kann euch sagen, das ging ratzfatz. An einem Mittwoch kurz nach 10Uhr erhielt ich von Cakerella eine E-Mail das sie mir heute meine Backbox packen und zukommen lassen. Am nächsten Tag komm ich von der Arbeit nachhause und ich dachte ich seh nicht richtig… stand das Paket von Cakerella schon vor meiner Haustür. Hut ab. Echt schnelle Lieferung. Das bekommt Amazon nur hin wenn man Prime Kunde ist 😛

IMG_2457
Alles drin in einer Box.

Aber für alle die sich nun fragen… was ist Cakerella?

Cakerella ist ein junges Unternehmen das seit Feburar diesen Jahres online ist und ihre liebevoll gestalteten Motivtorten und neuerdings auch Cupcakes zum selber Backen für Zuhause anbietet. Bei Cakerella findest du die unterschiedlichsten Motivetorten für Ostern, für Geburtstage, zur Einschulung, Torten für den nächsten Kindergeburtstag, Torten zur Taufe/ Firmung/ Konfirmation und sogar wunderschöne Hochzeitstorten. Wer sich aber nicht an eine Motivetorte heranwagt kann auch Cupcakes mit unterschiedlichen Fondantdekorationen wie z.B. Einhörner, Flamingos, Monster,… bestellen.

Wer sich trotzdem noch unsicher ist, kann seine Motivetorte/ Cupcakes nach der Schwierigkeitsstufe aussuchen… die steht immer bei der Produktbeschreibung dabei… es gibt leicht, mittel und schwer. So findet man auf alle Fälle das passende für sein Backkönnen.

Was ist das Besondere an der Backbox?

In einer Backbox findet man alles was man für eine Motivetorte baucht… also nicht nur Fondant, Kuvertüre für die Tortenfüllung oder den Biskuitmix… sondern auch gleich noch die dazu benötigten Backwerkzeuge zum Backen und Dekorieren deiner Torte. Ihr könnt aus drei unterschiedlichen Tortenfüllungen wählen… entweder Zartbittercanache, Vollmilchcanache oder Canache mit weißer Schokolade.

Ihr findet in den Backboxen Zutaten und Backwerkzeuge von hochwertiger Qualität. Utensilien die einem noch fehlen kann man problemlos mitbestellen. An alles ist gedacht. Das einzige was man noch besorgen muss sind die frischen Zutaten… also Eier und Sahne. Dann kann es schon losgehen mit dem Backen und Dekorieren.

Und das tollste an der Sache… es kann wirklich jeder. Ob blutender Anfänger oder Hobbybäcker. Auch wenn man überhaupt keine Ahnung hat von Torten backen… vor allem an noch von Motivetorten… mit diesen Backboxen und einer genauen Schritt für Schritt Anleitung bekommt man es auf jeden Fall hin. Wem das doch noch etwas zu riskant ist, kann sich mit einer Cupcakebackbox langsam an die Materie herantasten. Dann klappts beim nächsten mal mit der Motivetortenbackbox 🙂

IMG_2466

Meine Eindrücke von der Einhornbackbox.

Es ist super, dass in der Backbox wirklich alles dabei ist was man benötigt. Das einzige was man noch besorgen muss sind die frischen Zutaten… bei dieser Torte waren es 6 Eier und 2 Becher Sahne.

Für jemanden der sich noch nie groß mit dem Thema Kuchen/ Torten backen beschäftigt hat… vor allem wenn man jetzt diese Einhornmotivetorte backen möchte… ist es ratsam viel Zeit einzuplanen um sich genauestens die Anleitung durchzulesen und um die Motivetorte herzustellen.

In dem kleinen Heft Torten Einmaleins wird ziemlich viel erklärt und es stehen viele Infos drin…. was für den ein oder anderen am Anfang etwas zu viel sein könnte. Aber es steht alles drin was man Wissen muss um ein richtiger Backprofi zu werden. Der Biskuitteig und die Tortenfüllung Canache werden haargenau beschrieben und man erfährt Schritt für Schritt wie man mit der Torte verfahren soll, dass es nachher so ein tolles Ergebnis gibt. Es werden auch Kniffe und Tricks im Umgang mit Fondant gezeigt z.B. wie man Fondant einfärbt, wie man eine Torte einstreicht und mit Fondant überzieht,…

Für die Torte werden 2 Tage benötigt um sie zu herzustellen. Am Tag eins stellt man den Biskuitboden her, bereitet die Canache zu und macht die ganze Fondantdekorationen für die Torte. Denn das Horn, die Ohren, die Rosen und die Blumen sollten etwas aushärten bevor man sie auf die Torte dekoriert. Man sollte genug Zeit einplanen, weil man schon eine Weile mit der Deko beschäftigt ist… vorallem bis man die ganzen Blumen angefertigt hat.

Die Rosen habe ich mit dem FMM Rosen Ausstecher hergestellt, der auch in der Box enthalten ist.

Obwohl ich für meinen Biskuitteig niemals einen fertigen Biskuit Mix verwende… schmeckt der Teig wirklich sehr lecker nach Vanille und ist fix zubereitet. Er geht auch beim Backen super hoch auf, hat eine schöne Farbe und eine feine Porung.

Am zweiten Tag füllt man die Torte mit der Canache, streicht sie ein und überzieht sie mit Fondant. Zum Schluß wird sie mit deiner selbstgemachten Deko verziert. Fertig ist deine selbstgemachte Torte zum verschenken oder selber vernaschen 😀

IMG_2537

Die Einhorntorte ist wunderschön geworden. Ein kleines Träumchen ❤ Was meint ihr dazu?

Wenn ihr nun Lust bekommen habt Cakerella auszuprobieren, hab ich für euch einen 5€ Gutschein… der bis zum 30.12.2018 gültig ist und ab einem Mindestbestellwert von 30€ gilt.

Der Rabattode lautet: MEINEBACKBOX

Außerdem kann ich euch sagen, dass zur Zeit die Einhornbackbox um 10€ reduziert ist. Sie kostet nun 34,90€ zzgl. 3,90€ Versand. Schaut doch mal im Online Shop vorbei… https://cakerella.de/

Wer sich nun um den Preis der Box den Kopf zerbricht, kann ich schnell beruhigen. Ich habe aus reiner Neugier alle Zutaten die in meiner Einhornbackbox drin waren im Internet gesucht und mir alle Preise dazu auf einer Liste aufgeschrieben… natürlich ohne die dazugehörigen Versandkosten die noch dazu gekommen wären. Ich kam zu dem Ergebnis das die Einhornbackbox für ihren normalen Preis von 44,90€ echt gerechtfertigt ist.

IMG_2553

Man bekommt für sein Geld hochwertige Zutaten und Backwerkzeuge, eine genaue Schritt für Schritt Anleitung mit vielen Tipps und Tricks und alles was man für die Torte braucht… außer natürlich die frischen Zutaten… mitgeliefert. Man spart sich Zeit und Mühe erstmal im Internet nach einer einigermaßen hilfreichen Anleitung zu suchen und hat nicht den Stress die ganzen Zutaten und Backwerkzeuge dafür zu besorgen. Was will man als Backanfänger mehr?

Na dann, wünsche ich euch viel Vergnügen beim Stöbern. Vielleicht wird der ein oder andere fündig und backt demnächst seine erste Cakerella Motivetorte oder Cupcakes. Viel Freude dabei 😀

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. Wow, eine großartige Torte!

    Gefällt 1 Person

  2. Die Torte ist echt cool geworden. Finde es klasse, das Du auch ein Produkt testen durftest 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Jasmin sagt:

      Vielen lieben Dank ♥️ Deine Schweinchen Cupcakes sehen aber auch richtig süß aus 😊

      Gefällt mir

  3. SWHR SCHÖN GEMACHT, LIEBE JASMIN! 😍😍😍

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s